25.03.2018, 20:12 Uhr

Bußgeldanzeige folgt Betrunkener Rollerfahrer versteckt sich vor der Polizei im Wald

(Foto: langdu8x/123RF)(Foto: langdu8x/123RF)

Am Samstag, 24. März, gegen 0.30 Uhr, wurde durch Beamte der Polizeistation Walmünchen auf der Bundesstraße B22 bei Rötz ein Motorroller festgestellt.

RÖTZ/LANDKREIS CHAM Als der Fahrer des Zweirades die Polizeistreife bemerkte, flüchtete er in ein angrenzendes Waldstück und versuchte, sich dort zu verstecken, konnte aber durch die Beamten aufgefunden werden. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen Wert über 0,5 Promille, der junge Mann muss nun mit einer Bußgeldanzeige rechnen.


0 Kommentare