25.03.2018, 12:05 Uhr

Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz Einsatz wegen Ruhestörung bringt Drogenkonsum ans Licht

(Foto: pinkcandy/123RF)(Foto: pinkcandy/123RF)

Am Samstagabend, 24. März, kurz vor Mitternacht wurden Beamte der PI Regensburg-Nord zu einer Ruhestörung in den Stadtteil Reinhausen gerufen.

REGENSBURG Bereits im Hausgang kam ihnen schon ein eigenartiger aber doch bekannter Geruch entgegen. Als ihnen dann schließlich der sichtlich unter Drogeneinfluss stehende Störenfried die Wohnungstüre öffnete, verstärkte sich der Geruch zusehends. Bei der anschließenden Durchsuchung konnten in der Wohnung sowohl Rauschmittel als auch Rauschgiftutensilien beschlagnahmt werden. Den 27-Jährigen erwartet nun eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz.


0 Kommentare