25.03.2018, 08:26 Uhr

Verstoß gegen das Tierschutzgesetz Hund grundlos mit Pfefferspray besprüht

(Foto: toa55/123RF)(Foto: toa55/123RF)

Als eine Frau aus Neutraubling am Samstagvormittag, 24. März, mit ihrem Hund im Bereich der Moosgrabenstraße Gassi ging, trat unvermittelt ein unbekannter Mann an sie heran und besprühte ihren Hund mit Pfefferspray.

NEUTRAUBLING Die Polizei ermittelt wegen eines Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz. Zeugen werden gebeten sich unter der Rufnummer 09401/ 93020 mit der Polizeiinspektion Neutraubling in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare