24.03.2018, 09:59 Uhr

Betriebserlaubnis erloschen An der Auspuffanlage herumgeschraubt – BMW-Fahrer geht jetzt zu Fuß

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 23. März, gegen 13 Uhr, wurde im Gemeindebereich Schierling der Fahrer eines BMW einer Verkehrskontrolle unterzogen.

SCHIERLING Hierbei wurde an dem Pkw festgestellt, dass die serienmäßige Auspuffanlage gegen ein Rohr ausgetauscht und das Fahrwerk entgegen den gesetzlichen Bestimmungen verändert worden war. Der Pkw wurde sichergestellt und einem Kfz.-Sachverständigen vorgeführt. Es bestätigte sich, dass die Betriebserlaubnis für den Pkw erloschen war und das Fahrzeug in diesem Zustand nicht mehr auf öffentlichem Verkehrsgrund geführt werden darf.


0 Kommentare