16.03.2018, 15:25 Uhr

Kontrolle auf der Autobahn Mit Haftbefehl gesuchter 28-Jähriger geht der Polizei auf der A3 in Netz

(Foto: neydt/123RF)(Foto: neydt/123RF)

Am Donnerstag, 15. März, 7.20 Uhr, kontrollierten Schleierfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg auf der Autobahn A 3 in Fahrtrichtung Nürnberg auf Höhe der Anschlussstelle Laaber einen VW-Bus mit deutscher Zulassung.

A3/BRUNN Das Fahrzeug war mit fünf Personen besetzt. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass ein 28-jähriger Mitfahrer mit deutscher Staatsangehörigkeit und ohne festen Wohnsitz im Fahrzeug saß, der von der Staatsanwaltschaft Nürnberg/Fürth mit Haftbefehl wegen Verstößen nach dem Betäubungsmittelgesetz gesucht wurde. Da der junge Mann seinen Haftbefehl durch Zahlung einer Summe im mittleren vierstelligen Euro-Bereich nicht abwenden konnte, musste er von den Fahndern verhaftet werden und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht werden, wo er in den nächsten drei Monate verbleibt.


0 Kommentare