11.03.2018, 13:26 Uhr

Fahrer betrunken Pkw prallt frontal gegen einen Fahrbahnteiler

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Sonntag, 11. März, um 3.35 Uhr, befuhr ein 52-jähriger BMW-Fahrer aus Regensburg mit seinem Fahrzeug die Bundesstraße B85 in Richtung Roding. Auf Höhe des Verkehrsknotens Cham-Süd prallte er mit seinem Pkw frontal gegen den dortigen Fahrbahnteiler.

B85/CHAM Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug im Frontbereich erheblich beschädigt. Der Fahrer des Pkw blieb bei dem Verkehrsunfall unverletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeibeamten, dass der Unfallverursacher offenbar unter Alkoholeinfluss stand. Daraufhin wurden eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein des Mannes sichergestellt. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von rund 3.000 Euro und am Fahrbahnteiler in Höhe von circa 1.500 Euro.


0 Kommentare