11.03.2018, 12:49 Uhr

Kontrolle auf der B20 Ladung nicht ausreichend gesichert

(Foto: tg)(Foto: tg)

Am Samstag, 10. März, um 16.45 Uhr, wurde ein polnischer Lkw-Fahrer auf der Bundesstraße B20 einer Verkehrskontrolle unterzogen.

B20/CHAM Bei dem Fahrzeuggespann, das mit zwei abgemeldeten Pkw beladen war, wurde durch die Polizeibeamten festgestellt, dass die Fahrzeuge nicht ausreichend gesichert waren. Außerdem wurden mehrere technische Mängel am Anhänger bemerkt, weshalb dem Lkw-Fahrer die Weiterfahrt untersagt wurde. Erst nachdem er die Mängel beseitigt hatte, wurde ihm die Heimreise gestattet.


0 Kommentare