01.03.2018, 14:08 Uhr

Kaminrohr entfacht Schmorbrand Brand in einem Wohnhaus – 40 Feuerwehrkräfte rücken aus


Am Donnerstag, 1. März, kam es gegen 13 Uhr zu einem Brand in einem Wohnhaus in Haugenried im Landkreis Regensburg. Rund 40 Feuerwehrkräfte sind aktuell vor Ort. Der Brand konnte unter schwerem Atemschutz mit einem C-Rohr von den Feuerwehrkräften unter Kontrolle gebracht werden.

HAGENRIED Aktuell werden noch letzte Glutnester abgelöscht und das Haus mit einem Hochdruck Lüfter entraucht. Zum Brandzeitpunkt befanden sich nach ersten Informationen drei Personen im Gebäude. Ob es allerdings Verletzte gibt, ist derzeit noch unklar. Ein Räumfahrzeug wurde ebenfalls an die Einsatzstelle alarmiert um überfrierendes Löschwasser auf der Straße mit Salz streuen zu können. Die Polizei Nittendorf hat die Brandursache ermittelt. Offenbar wurde zu heiß eingeheizt. Das Kaminrohr entfachte einen Schmorbrand.

(Foto: Alexander Auer)

0 Kommentare