26.02.2018, 14:16 Uhr

Tödlicher Verkehrsunfall 39-jähriger Radfahrer von Pkw erfasst –er starb noch an der Unfallstelle

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montag, 26. Februar, um 6.15 Uhr, fuhr ein 50-jähriger tschechischer Staatsbürger mit einen Pkw, Skoda/Octavia auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Sollngriesbach und Erasbach im Landkreis Neumarkt in Richtung Erasbach.

NEUMARKT Im Bereich der langgezogenen Linkskurve geriet er auf die linke Fahrbahnseite. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden 39-jährigen Radfahrer mit einem Mountainbike, zusammen. Dieser wurde mit dem vorderen linken Fahrzeugeck erfasst, prallte gegen das Fahrzeug und wurde in den Straßengraben geschleudert. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von 3.500 Euro. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Die Straße war bis um 9.15 Uhr für den Fahrverkehr gesperrt.

Hier gehts zur Erstmeldung!


0 Kommentare