21.02.2018, 15:05 Uhr

Polizei sucht Zeugen Faustschläge gegen den Kopf – 18-jähriger Fußgänger geht bewusstlos zu Boden

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

In den frühen Morgenstunden des Sonntag,18. Februar, gegen 3.30 Uhr gingen zwei junge Männer im Alter von 18 und 19 Jahren die Arnbrucker Straße beziehungsweise den Fußweg in Bad Kötzting stadteinwärts in Richtung Aral-Tankstelle entlang.

BAD KÖTZTING Ein vorbeifahrender, dunkler Pkw Audi A4 Limousine, besetzt mit drei Personen, hielt auf Höhe der beiden an. Die Insassen des Fahrzeugs stiegen aus und begaben sich zu den beiden jungen Männern. Einer der Fahrzeuginsassen ging anschließend auf den 18-jährigen Fußgänger los und schlug ihn mit der Faust mehrmals gegen den Kopf, bis dieser bewusstlos liegen blieb. Hinweise über Beobachtungen erbeten an die Polizei Bad Kötzting unter der Telefonnummer 09941/ 94310.


0 Kommentare