20.02.2018, 14:03 Uhr

Verstoß gegen Waffengesetz Sattelzug kontrolliert – 43-jähriger Fahrer hat unerlaubtes Springmesser griffbereit

(Foto: dezember7000/123RF)(Foto: dezember7000/123RF)

Am Montag, 19. Februar, um 11.30 Uhr, kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg auf der A3 an der Anschlussstelle Wörth an der Donau/Wiesent in Fahrtrichtung Passau einen Sattelzug mit litauischer Zulassung.

WÖRTH AN DER DONAU Bei der Kontrolle stellten die Beamten fest, dass der 43-jährige litauische Kraftfahrer griffbereit ein unerlaubtes Springmesser mit sich führte. Das Messer wurde sichergestellt und der Mann musste eine Sicherheitsleistung hinterlegen und durfte anschließend wieder weiterfahren. Er wird angezeigt nach dem Waffengesetz.


0 Kommentare