17.02.2018, 20:26 Uhr

Verkehrsunfälle Schnee und glatte Straßen – am Sonntagnachmittag krachte es gleich 30 Mal

(Foto: weyo/123RF)(Foto: weyo/123RF)

Witterungsbedingte Unfälle im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz: Schwerpunktmäßig, in der Zeit von 14.30 Uhr bis 16.45 ereigneten sich im Schutzbereich des Polizeipräsidiums Oberpfalz circa 30 glättebedingte Verkehrsunfälle.

REGENSBURG Die Unfälle verteilen sich etwa gleichmäßig über die Landkreise Neumarkt/Oberpfalz, Cham, Schwandorf, Stadt und Landkreis Regensburg. Diese Verkehrsunfälle verliefen allesamt glimpflich, wobei als Unfallursache mehrheitlich nicht angepasste Geschwindigkeit bei winterlichen Straßenverhältnissen angenommen wird. Auch der spätere Nachmittag war noch geprägt von erhöhten, aber nicht signifikant hohen Unfallzahlen.


0 Kommentare