17.02.2018, 08:11 Uhr

Nach Ausfall Obertraubling und Burgweinting haben wieder Strom!

Stromkasten in Regensburg. Foto: EcklStromkasten in Regensburg. Foto: Eckl

Die Rewag meldete Samstagfrüh, dass seit der Nacht von Freitag auf Samstag, 16. auf 17. Februar, Teile Obertraublings, Bugrweintings und in weiteren Gebieten Regensburgs die Stromversorgung ausgefallen ist. Am Mittag kam dann die Entwarnung: Der Strom läuft wieder.

REGENSBURG Am Samstagmorgen teilte die Rewag mit: In weiten Teilen Obertraublings, sowie in Regensburg die Junkerstraße, Kremserstraße und Teilen von Burgweinting sei seit der Nacht die Versorgung mit Strom ausgefallen.Ursache hierfür sei ein Kabelfehler gewesen, der letztlich in einen Kurzschluss überging. „Trotz umfangreicher Arbeiten konnte die Versorgung bis jetzt noch nicht wiederhergestellt werden. Aktuell muss damit gerechnet werden, dass, bis wieder alle Haushalte versorgt sind, es bis in die Mittagsstunden dauern wird“, schrieb die Rewag in einer Pressemitteilung. Am Mittag dann die Entwarnung: „Die seit der Nacht vorherrschende Störung der Versorgung mit Strom in weiten Teilen Obertraublings und einem Teil von Burgweinting ist behoben. Die Rewag-Anlagen funktionieren wieder und die Haushalte werden wieder versorgt. Bis auf kleinere Restarbeiten sind die Arbeiten abgeschlossen.“


0 Kommentare