15.02.2018, 12:44 Uhr

Polizei Elfjähriges Mädchen wird bei Auffahrunfall leicht verletzt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine 42-jährige Frau befuhr am Mittwoch, 14. Februar, gegen 13.10 Uhr, mit ihrem Pkw VW-Touran die Staatsstraße St2146 in Richtung Kiefenholzer Kreisel, als sie kurz vor der Einmündung nach Seppenhausen verkehrsbedingt anhalten musste

PFATTER Eine hinter ihr fahrende 62-jährige Kia-Fahrerin bemerkte dies zu spät und fuhr trotz eines Ausweichmanövers auf den stehenden VW auf. Durch den Aufprall erlitten neben der 42-Jährigen auch deren elfjährige Tochter leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten durch Abschleppfahrzeuge geborgen werden. Der Gesamtschaden beträgt circa 7.000 Euro.


0 Kommentare