08.02.2018, 14:29 Uhr

Weiterfahrt unterbunden 23-jähriger Iraker schwindelt Polizisten an – er kurvt ohne Führerschein durch Regensburg

(Foto: Marcel A Mayer)(Foto: Marcel A Mayer)

Am Mittwoch, 7. Februar, um 20.55 Uhr, kontrollierte eine Streife der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg in der Bajuwarenstraße einen Pkw mit Regensburger Zulassung. Der 23-jährige Fahrer, ein irakischer Staatsangehöriger, gab an seine österreichische Fahrerlaubnis verloren zu haben und händigte eine Verlustbescheinigung aus.

REGENSBURG Die Kontrollbeamten gaben sich damit jedoch noch nicht zufrieden und es konnte ermittelt werden, dass der Iraker keine gültige Fahrerlaubnis besaß. Der Mann wird angezeigt wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden.


0 Kommentare