07.02.2018, 10:49 Uhr

Vollbremsung Lkw-Fahrer verursacht Unfall und flüchtet

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Dienstag, 6. Februar, befuhr ein 26-jähriger Mann mit seinem Pkw die Bundesstraße B16 von Wenzenbach kommend in Richtung Regensburg.

WENZENBACH Kurz bevor er die Zufahrt Gonnersdorf passierte, bog ein Lkw mit Anhänger unter Missachtung der Vorfahrt in die B16 Richtung Regensburg ein. Trotz Vollbremsung und einem Ausweichmanöver konnte der 26-Jährige ein Auffahren auf den Anhänger des Lkw nicht verhindern und rutschte anschließend von der Fahrbahn in den Straßengraben. Glücklicherweise blieb der Pkw-Lenker unverletzt. Der Lkw-Fahrer hielt nicht an und setzte seine Fahrt unerlaubt — ohne seinen Pflichten als Verkehrsunfallbeteiligter nachzukommen — fort. Der Schaden am Pkw, der nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt. Über den Schaden am Lkw-Gespann, das nicht näherer beschrieben werden konnte, liegen keine Erkenntnisse vor. An der Unfallstelle unterstützten die Freiwilligen Feuerwehren aus Hauzenstein und Wenzenbach. 

Zeugen, die Hinweise zu diesem Verkehrsunfall beziiehungsweise zum flüchtigen Lkw geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Telefonnummer 09402/ 93110 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare