31.01.2018, 14:00 Uhr

Zehnjähriger nicht verletzt Hat ein 30-Jähriger den Schulkameraden der Tochter die Treppe hinuntergeschubst?

(Foto: Polizei Bayern)(Foto: Polizei Bayern)

Am Mittwoch, 31. Januar, gegen 7.30 Uhr, kam es in der Bahnhofstraße in Parsberg vor dem griechischen Lokal zu einem Disput zwischen einem 30-jährigen Erwachsenen und dem zehnjährigen Schulkameraden seiner Tochter.

PARSBERG Hintergrund dafür ist ein langwährender Streit zwischen den beiden Klassenkameraden. Angeblich wurde der Junge von dem Mann zwei Stufen einer Treppe hinab geschubst, erlitt dabei aber augenscheinlich keinerlei Verletzungen.

Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09492/ 9411-0 bei der PI Parsberg zu melden.


0 Kommentare