30.01.2018, 15:02 Uhr

Unfall bei Furth im Wald Gegenverkehr touchiert – in der Linkskurve gingen die Außenspiegel zu Bruch

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am späten Montagabend, 29. Januar, um 22.18 Uhr, befuhr ein 41-jähriger Mann mit seinem Mercedes die Staatsstraße in Richtung Ränkam. Im Bereich einer Linkskurve kam ihm ein roter Pkw auf seiner Fahrspur entgegen. Trotz eines Ausweichmanövers des Mercedes-Fahrers berührten sich die beiden Fahrzeuge mit den Außenspiegeln.

FURTH IM WALD/LANDKREIS CHAM Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers soll es sich um einen roten Pkw der Marke Audi oder VW handeln. Der Unfallverursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne seinen gesetzlichen Pflichten als Unfallbeteiligter nachzukommen. An der Unfallstelle konnten Fahrzeugteile des Unfallverursachers festgestellt werden. An dem Mercedes entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben bzw. Angaben zum Fahrzeug des Unfallverursachers geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Furth im Wald unter der Telefonnummer 09973/ 5040 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare