27.01.2018, 15:09 Uhr

4.000 Euro Schaden Pkw rammt Verteilerkasten und steht unter Strom

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Freitag, 26. Januar, gegen 17.35 Uhr, wollte eine 85-jährige Frau in Schillertswiesen die Dangelsdorfer Straße überqueren und übersah dabei einen auf der vorfahrtsberechtigten Dangelsdorfer Straße fahrenden Kleintransporter, der von einem 42-jährigen Mann geführt wurde.

ZELL/LANDKREIS CHAM Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Durch den Anprall wurde der Kleinwagen der Frau auf das rechte Bankett geschoben, wo sich ein Stromverteiler der Bayernwerke befand. Dieser wurde dadurch zerstört, sodass die offenen Kabel frei unter dem verunfallten Pkw lagen. Erst nach erfolgter Stromabschaltung konnte das Fahrzeug geborgen werden. Der Gesamtschaden wird auf 4.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare