30.12.2017, 13:42 Uhr

Unfallstelle wieder frei Lkw-Bergung auf der A3 – Bergeunternehmen rund drei Stunden im Einsatz


Ein Spezialbergeunternehmen hat am Samstagvormittag, 30. Dezember, begonnen den verunglückten Lkw auf der A3 bei Rosenhof zu bergen.

A3/BARBING Nach rund drei Stunden, gehen 12 Uhr mittags, konnte der vollbeladene Sattelschlepper mithilfe von zwei Kränen wieder auf die Autobahn zurückgehievt werden. Der Verkehr wurde während den aufwendigen Bergungsmaßnahmen über die linke Fahrbahnspur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Hier geht‘s zu den Meldungen:

Starker Schneefall in der Nacht behinderte den Verkehr – Lkw auf der A3 umgestürzt

Lkw landet auf der A3 im Graben – Gaffer halten an und begeben sich in Lebensgefahr


0 Kommentare