30.12.2017, 10:49 Uhr

Unfallflucht bei Barbing Mit Sommerreifen auf Schnee – Seat landet im Graben, wer fuhr, ist unklar


Winterliche Straßenverhältnisse im Zusammenspiel mit einem Verstoß gegen die Ausrüstungsvorschriften dürfte die Ursache für einen Verkehrsunfall am Samstag, 30. Dezember, gegen 1 Uhr, auf der Staatsstraße 2660 im Gemeindebereich Barbing gewesen sein.

BARBING Hierbei rutschte ein roter Seat, an dem noch die Sommerreifen montiert waren, alleinbeteiligt von der Fahrbahn und verursachte Flurschaden. Die mutmaßliche Fahrzeugführerin war bei Eintreffen der Polizei zunächst nicht am Unfallort, sondern erschien dort erst etliche Zeit später. Der Pkw wurde sichergestellt, da die Eigentumsverhältnisse bezüglich des Pkws nicht zweifelsfrei geklärt werden konnten. Hierzu sind noch polizeiliche Ermittlungen notwendig.

Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich mit der PI Neutraubling unter der Telefonnummer 09401/ 9302-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare