30.12.2017, 09:32 Uhr

Fahndung Bewaffneter Raubüberfall – Duo überfällt Tankstelle in Pentling

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zwei bislang unbekannte Täter bedrohten die Kassiererin einer Tankstelle in Pentling mit einer Waffe und erbeuteten Bargeld im oberen dreistelligen Euro-Bereich.

PENTLING Am Freitag, 29. Dezember, gegen 20.45 Uhr, betraten zwei, jeweils mit einer Sturmhaube maskierte Männer den Kassenraum einer Tankstelle in der Hölkeringer Straße in Pentling. Während einer der beiden Täter die alleine anwesende Kassiererin mit einer silbernen Kurzwaffe bedrohte, griff der andere Täter in die offenstehende Kasse und entwendete daraus einen Bargeldbetrag im oberen dreistelligen Bereich. Der Täter packte das Bargeld in eine mitgebrachte weiße Plastiktüte. Die beiden Täter flüchteten anschließend zu Fuß.

Die Kassiererin erlitt dabei einen Schock und musste in einem Regensburger Krankenhaus stationär behandelt werden. Der Beuteschaden bewegt sich im oberen dreistelligen Bereich.

Bei den Täter handelte es sich um zwei männliche Personen, circa 1,75 bis 1,80 Meter groß. Die Täter sprachen Hochdeutsch. Einer der Männer war mit einem blauen Hoodie mit der Aufschrift „Adidas“ auf der rechten Brustseite bekleidet. Der zweite Mann war mit einem schwarzen Pullover und einer blauen Wollmütze bekleidet. Beide Personen trugen bei der Tat graue Arbeitshandschuhe und eine Sturmhaube.

Die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hat die Ermittlungen übernommen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Kriminalpolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 506-2888.


0 Kommentare