26.12.2017, 09:03 Uhr

Fünf Verletzte Die Polizei sucht Zeugen für schweren Unfall auf der A3 bei Rosenhof

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Wie berichtet, ereignete sich am Montag, 25. Dezember, gegen 6 Uhr, ein folgenschwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg auf Höhe der Ausfahrt Rosenhof, bei dem fünf Personen schwer verletzt wurden.

A3/ROSENHOF Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten, sich an die Verkehrspolizei Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 506-2921 zu wenden.

Hier geht‘s zur Unfallmeldung:

Von der A3 abgekommen – fünf Schwerverletzte, darunter zwei kleine Kinder


0 Kommentare