25.12.2017, 17:12 Uhr

Die Polizei sucht Zeugen Jugendlicher Täter wollte Zigarettenautomaten aufhebeln

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am Samstag, 23. Dezember, hat ein noch sehr junger Täter versucht, einen nahe des Sportplatzes in Hohenwarthaufgestellten Zigarettenautomaten mit einem Eisenrohr aufzuhebeln.

HOHENWARTH/LANDKREIS CHAM Am Automaten entstand Sachschaden in Höhe von rund 500 Euro. Der Junge wurde von einer Passantin angesprochen und flüchtete daraufhin in Richtung Meginhardstraße. Er war circa zwölf Jahre alt und führte einen mittelgroßen schwarzen Hund mit sich, den er während der Tatausführung mit der Hundeleine an einem Zaunpfosten festgebunden hatte.

Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Bad Kötzting unter der Telefonnummer 09941/ 9431-0 entgegen.


0 Kommentare