25.12.2017, 09:54 Uhr

Unfallflucht Zeuge beobachtet Parkrempler

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Bereits am Donnerstag, 21. Dezember, um 22.10 Uhr, ereignete sich in Cham im Klostergäßchen ein Verkehrsunfall.

CHAM Der Fahrer eines VW Golf parkte hinter einem Pkw der Marke Fiat ein. Hierbei stieß er mit seinem Pkw leicht gegen das Fahrzeugheck des Fiat. Der Fahrer stieg aus, schaute sich den Pkw an, konnte hierbei keinen Schaden feststellen und verließ daraufhin den Unfallort. Der Verkehrsunfall wurde durch einen Zeugen beobachtet, der daraufhin die Polizei verständigte. Bei der Begutachtung des Pkws des Geschädigten in einer Werkstätte wurden leichte Kratzer am Stoßfänger festgestellt. Die Schadenshöhe beträgt rund 300 Euro. Gegen den Unfallverursacher wird nun Strafanzeige wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort erstattet.


0 Kommentare