22.12.2017, 08:39 Uhr

Sachbeschädigung Über 2,5 Promille – Betrunkener schlägt den Spiegel eines vorbeifahrenden Autos ab

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Freitagnacht, 22. Dezember, gegen 1.20 Uhr, befuhr ein junger Mann mit seinem Audi die Rodinger Straße in Cham. Auf Höhe der Tankstelle kam ihm auf dem Gehweg ein 21-jähriger Waldmünchner zu Fuß entgegen. Dieser schlug dem vorbeifahrenden Auto mit der Faust den Außenspiegel ab.

CHAM Der Grund für die Tat lag wohl in der extremen Alkoholisierung von über 2,5 Promille. Der Geschädigte und sein Freund packten den Betrunkenen ein und brachten ihn zur Polizeidienststelle Cham.


0 Kommentare