21.12.2017, 19:38 Uhr

Raser erwischt Mit 88 Sachen durch Furth im Wald

(Foto: mino21/123RF)(Foto: mino21/123RF)

Am Mittwochnachmittag, 20. Dezember, führte die Verkehrspolizei Regensburg eine Geschwindigkeitsmessung mit dem Radar in der Nordgaustraße inFurth im Wald durch.

FURTH IM WALD/LANDKREIS CHAM Dabei wurden insgesamt 633 Fahrzeuge gemessen, von denen 17 mit einer Verwarnung und einer mit einer Anzeige wegen Überschreitens der zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h innerorts belangt werden. Der Schnellste wurde mit 88 km/h gemessen, was dem Fahrer ein saftiges Bußgeld und ein einmonatiges Fahrverbot einbringt.


0 Kommentare