21.12.2017, 12:07 Uhr

Dreiste Tat Die Polizei fahndet nach einem Geldbörsendieb

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 20. Dezember, gegen 13.45 Uhr, nutzte ein bislang unbekannter Langfinger eine günstige Gelegenheit zum Diebstahl einer Geldbörse.

PARSBERG/LANDKREIS NEUMARKT In einem Verbrauchermarkt in der Steinmühler Straße in Parsberg hängte eine 47-jährige Kundin ihre Handtasche an den Einkaufswagen, was der Dieb als Chance erkannte und die Geldbörse entwendete. Diese wurde kurze Zeit später auf einem Autobahnparkplatz in unmittelbarer Nähe aufgefunden und abgegeben. Aus der Damengeldbörse fehlte „nur“ das Bargeld in Höhe von 180 Euro.

Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Parsberg unter der Telefonnummer 09492/ 9411-0 in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare