19.12.2017, 15:37 Uhr

Dankesschreiben Senior (70) half, Ladendiebe dingfest zu machen

(Foto: pp)(Foto: pp)

Im Namen des Polizeipräsidenten Gerold Mahlmeister überreichte der Dienstellenleiter der Polizeiinspektion Regensburg-Süd, Leitender Polizeidirektor Thomas Schöniger, am Montag, 18. Dezember, ein Dankesschreiben und eine finanzielle Anerkennung an einen 70-jährigen Mann aus dem Landkreis Regensburg.

REGENSBURG Dieser teilte am 12. August 2017, gegen 13 Uhr, über Notruf mit, dass er in einem Drogeriemarkt in der Königsstraße in Regensburg ein junges Pärchen beim Ladendiebstahl beobachtet habe. Er konnte weiter Angaben zum Diebesgut und zur Fluchtrichtung machen. Er verfolgte das Pärchen noch ein längeres Stück und gab den Standort durch. Schließlich gab er noch eine Personenbeschreibung ab, aufgrund derer die weibliche Ladendiebin kurz darauf durch eine Streife der Polizeiinspektion Regensburg-Süd im Bahnhofsbereich angetroffen und festgenommen werden konnte. Bei der amtsbekannten Betäubungsmittelkonsumentin konnte nicht nur das Diebesgut aus dem Drogeriemarkt, sondern auch noch mehrere Sonnenbrillen, die am selben Tag bei einem Optiker in der Innenstadt entwendet wurden, aufgefunden werden. Der Wert des Diebesgutes lag im niedrigen dreistelligen Bereich.

Die Regensburger Polizei bedankt sich bei dem aufmerksamen Bürger, der mit seiner schnellen Mitteilung und seinem klugen Verhalten maßgeblich zur Festnahme beitragen hat.

Die Polizeiinspektion Regensburg- Süd bittet die Bevölkerung auch weiterhin, bei verdächtigen Beobachtungen umgehend über die Notrufnummer anzurufen.


0 Kommentare