19.12.2017, 11:38 Uhr

Mittelschwer verletzt 29-Jähriger kracht im Rausch mit seinem Auto in eine Gartenmauer

(Foto: Michael Hopper)(Foto: Michael Hopper)

Am Dienstag, 19. Dezember, gegen 1.35 Uhr, befuhr ein 29-jähriger Mann mit seinem Pkw die Diesenbacher Straße in Regenstauf und stieß alleinbeteiligt gegen die Gartenmauer eines angrenzenden Grundstücks.

REGENSTAUF Hierbei zog sich der Verunfallte mittelschwere Verletzungen zu und musste mit dem Rettungsdienst in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten einen starken Alkoholgeruch bei dem 29-Jährigen fest, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Den Unfallverursacher erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Der Gesamtunfallschaden wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare