17.12.2017, 15:31 Uhr

Trunkenheit im Verkehr Betrunken gegen den Bordstein gekracht

(Foto: dehooks/123rf.com)(Foto: dehooks/123rf.com)

Am Sonntag, 17. Dezember, um 1.10 Uhr, fiel Polizeibeamten ein Pkw auf, der in der Rachelstraße in Cham mit eingeschalteter Warnblinkanlage auf der Straße stand.

CHAM Beim Gespräch mit der Fahrzeugführerin, einer 37-jährigen Frau aus Cham, stellte sich heraus, dass die Frau auf der Fahrt nach Hause vermutlich gegen einen Randstein fuhr, wodurch der linke Vorderreifen beschädigt wurde. Da die Polizeibeamten bei der Frau Alkoholgeruch wahrnahmen und ein Atemalkoholtest positiv verlief, wurde eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.


0 Kommentare