17.12.2017, 15:28 Uhr

Streit in der Chamer Innenstadt 37-Jähriger schlug mit seiner Krücke zu

(Foto: highwaystarz/123rf.com)(Foto: highwaystarz/123rf.com)

Am Sonntag, 17. Dezember, um 2.20 Uhr, gerieten ein 37-jähriger und ein 46-jähriger Mann, die beide erheblich alkoholisiert waren, in einem Lokal in der Chamer Innenstadt in Streit.

CHAM Der Jüngere der Beiden war aufgrund einer Verletzung auf Gehhilfen angewiesen. Im weiteren Verlauf der zunächst verbalen Auseinandersetzung schlug der Gehbehinderte seinen Kontrahenten mit der Krücke und traf ihn hierbei an der Schulter und am rechten Ohr. Der Geschädigte wurde durch den Schlag leicht verletzt und begibt sich selbst in ärztliche Behandlung.


0 Kommentare