13.12.2017, 09:09 Uhr

Weiterfahrt unterbunden Betrunkener 70-Jähriger geht der Polizei ins Netz

(Foto: dehooks/123rf.com)(Foto: dehooks/123rf.com)

Am Dienstag, 12 Dezember, gegen 23.30 Uhr, befuhr eine Streifenbesatzung der PI Roding die Arnulfstraße in Roding. Hier unterzog sie einen 70-jährigen Rodinger einer Verkehrskontrolle.

RODING Bereits im Gespräch nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr, weshalb dem Mann ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten wurde. Dieser erbrachte einen Wert im Bereich einer Verkehrsordnungswidrigkeit. Der Verkehrsteilnehmer muss nun mit einer empfindlichen Geldbuße, einem Monat Fahrverbot und Punkten in Flensburg rechnen. Der Fahrzeugschlüssel wurde sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden.


0 Kommentare