13.12.2017, 08:56 Uhr

Zwei Leichtverletzte Crash im Berufsverkehr – 13.000 Euro Schaden

(Foto: svedoliver/123rf.com)(Foto: svedoliver/123rf.com)

Am Dienstag, 12. Dezember, gegen 6.40 Uhr, kam es am Übergang von der Walhalla-Allee zum Odessa-Ring in Regensburg zu einem Verkehrsunfall, der im Berufsverkehr zu Behinderungen führte.

REGENSBURG Beim Wechsel vom rechten auf den linken Fahrstreifen übersah eine 21-jährige BMW-Fahrerin den links von ihr fahrenden BMW eines 29-jährigen. Dadurch kam es zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, wovon eines auf dem linken Fahrstreifen liegenblieb. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Die beiden Fahrer wurden glücklicherweise nur leicht verletzt, mussten aber vorsorglich in zwei Regensburger Krankenhäuser eingeliefert werden. Der Sachschaden an den beiden Pkw beträgt etwa 13.000 Euro.


0 Kommentare