12.12.2017, 09:44 Uhr

51-Jähriger war betrunken Geparktes Auto gerammt und abgehauen

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Montagabend, 11. Dezember, gegen 18.45 Uhr, beobachtete ein Zeuge, wie ein Autofahrer in Regenstauf beim Ausparken gegen einen geparkten Pkw stieß und diesen am Heck beschädigte.

REGENSTAUF Der 51-jährige Unfallverursacher kümmerte sich jedoch nicht weiter um das beschädigte Fahrzeug und fuhr davon, ohne seine Personalien zu hinterlassen. Der Zeuge verständigte daraufhin die Polizei, die den flüchtigen Fahrer ermitteln und zuhause antreffen konnte. Hierbei stellten die Polizeibeamten einen starken Alkoholgeruch bei dem Unfallflüchtigen fest, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Gegen den 51-Jährigen wird nun wegen Verkehrsunfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs ermittelt. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare