09.12.2017, 14:59 Uhr

Verletzt Betrunkene geraten in Streit, 18-Jähriger tritt 21-Jährigem gegen den Kopf

(Foto: teka77/123rf.com)(Foto: teka77/123rf.com)

Am Samstag, 9. Dezember, gegen 4.40 Uhr, kam es bei einer Rodinger Diskothek zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen.

RODING/LANDKREIS CHAM Ein 23-Jähriger sowie ein 18-Jähriger schlugen einen 21-Jährigen zu Boden. Der 18-Jährige trat noch zweimal mit den Füßen den am Boden liegenden Geschädigten, wobei er diesen mindestens einmal am Kopf traf. Der Geschädigte kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Cham. Die beiden Täter waren erheblich alkoholisiert, ebenso der Geschädigte. Angeblich hat der Geschädigte den Streit begonnen.


0 Kommentare