08.12.2017, 17:21 Uhr

Angehauen Die Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht an der Rastanlage Pentling an der A93

(Foto: tg)(Foto: tg)

In der Zeit von Mittwoch, 6. Dezember, 12 Uhr, bis Donnerstag, 7. Dezember, 12 Uhr, fuhr ein unbekanntes Fahrzeug in der Rastanlage Pentling an der Autobahn A93 gegen den Spritzwasserschutz um eine Entlüftungsanlage und entfernte sich anschließend vom Unfallort, ohne sich um eine Schadensregulierung zu kümmern.

A93/PENTLING Der Spritzwasserschutz wurde verbogen. Der entstandene Sachschaden dürfte bei rund 800 Euro liegen.

Wer Hinweise auf den unbekannten Unfallverursacher bzw. sein Fahrzeug machen kann, soll sich bitte mit der Verkehrspolizeiinspektion Regensburg unter der Telefonnummer 0941/ 5062920 in Verbindung setzen.


0 Kommentare