07.12.2017, 12:08 Uhr

Ergebnis im Bereich einer Straftat Mofafahrer hatte ordentlich getankt

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 6. Dezember, gegen 20 Uhr, befuhr eine Streifenbesatzung der PI Roding die Chamer Straße im Stadtgebiet Roding. Hier wurde ein 34-jähriger Rodinger, der mit seinem Mofa unterwegs war, einer Verkehrskontrolle unterzogen.

RODING/LANDKREIS CHAM Bereits im Gespräch konnten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb ihm ein freiwilliger Atemalkoholtest angeboten wurde. Selbiger erbrachte ein Ergebnis im Bereich einer Straftat, weshalb gegen den Mann eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Roding durchgeführt wurde. Der Verkehrsteilnehmer muss nun mit einer entsprechenden Anzeige wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr und einer Geldstrafe rechnen. Das Mofa wurde am Kontrollort verkehrssicher abgestellt.


0 Kommentare