04.12.2017, 11:18 Uhr

Unfall auf der Chamer Westumgehung Auf schneebedeckter Fahrbahn ins Schleudern geraten – BMW landet im Graben

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Montag, 4. Dezember, gegen 1 Uhr auf der Chamer Westumgehung.

CHAM Ein 29-jähriger irakischer Staatsangehöriger, wohnhaft im Bereich Regensburg, war mit seinem 5er BMW stadteinwärts unterwegs. Auf der schneebedeckten Fahrbahn scherte das Heck des BMW aus, das Fahrzeug kam ins Schleudern und blieb neben der Straße im Graben auf dem Dach liegen. Der Fahrer blieb unterletzt. Die Winterreifen des BMW waren in gutem Zustand. Es entstand kein Fremdschaden. Der Schaden am BMW wird auf etwa 5.000 Euro geschätzt.


0 Kommentare