02.12.2017, 09:03 Uhr

Hinweise erbeten Kabeldiebe waren auf Baustellen in Lappersdorf unterwegs

(Foto: Hannes Lehner)(Foto: Hannes Lehner)

Am 01.12.2017 stellten Verantwortliche auf drei Baustellen in Lappersdorf fest, dass teils bis zu 15 Meter lange Stromkabel entwendet wurden. Die unbekannten Täter zwickten die bereits verbauten Kabel ab.

LAPPERSDORF Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 09402/ 9311-0 mit der Polizei in Regenstauf in Verbindung zu setzen.


0 Kommentare