30.11.2017, 18:41 Uhr

Unfall in Neutraubling Fußgängerin wird von Pkw erfasst und leicht verletzt

(Foto: Alexander Auer)(Foto: Alexander Auer)

Auch nach der Bombenentschärfung war am Donnerstag, 30. November, in Neutraubling an ein Aufatmen nicht zu denken!

NEUTRAUBLING Nur eine Stunde nach diesem Einsatz mussten Kräfte der Polizei und des Rettungsdienstes schon wieder zu einem Einsatz nach Neutraubling ausrücken. An der Kreuzung Bayerwaldstraße/Keplerstraße hatte ein Autofahrer nach ersten Informationen eine Fußgängerin erfasst. Diese wurde zu Boden geschleudert und musste vom Rettungsdienst verletzt in ein Krankenhaus transportiert werden. Nach Auskünften der Polizei wurde die Fußgängerin glücklicherweise augenscheinlich nur leicht verletzt.

UPDATE ... die Infos der PI Neutraubling

Am Donnerstag bog gegen 17.30 Uhr eine 70-Jährige aus Neutraubling mit ihrem Nissan von der Neudeker Straße nach links in die Keplerstraße ab. Dabei übersah sie eine bevorrechtigte Fußgängerin und fuhr diese an. Die 66-Jährige aus Obertraubling wurde dabei leicht verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert. Am Pkw entstand kein Schaden.


0 Kommentare