30.11.2017, 15:07 Uhr

Trunkenheitsfahrt Polizei zieht betrunkenen 53-Jährigen aus dem Verkehr

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Streife der Polizei Roding unterzog einen 53-jährigen Fahrzeugführer aus dem Gemeindegebiet Schorndorf am Mittwoch, 29. November, gegen 23.20 Uhr, einer Verkehrskontrolle.

SCHORNDORF Bereits im Gespräch mit dem Mann konnten die Beamten starken Alkoholgeruch wahrnehmen, weshalb ihm eine freiwilliger Atemalkoholtest angeboten wurde. Selbiger erbrachte einen Wert im Bereich einer Straftat, weshalb gegen den Kontrollierten eine Blutentnahme angeordnet und im Krankenhaus Roding durchgeführt wurde. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt, die Weiterfahrt unterbunden. Der Verkehrsteilnehmer muss nun mit einer entsprechenden Anzeige wegen fahrlässiger Trunkenheit im Verkehr und Fahrerlaubnisentzug rechnen.


0 Kommentare