29.11.2017, 13:43 Uhr

Service am Donnerstag Wegen der Fliegerbombe öffnet der Christkindlmarkt in Neutraubling bereits um 15 Uhr

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

Am Donnerstagnachmittag, 30. November, muss in Neutraubling eine 250-Kilo-Fliegerbombe entschärft werden. Ein Sperrradius wurde bereits festgelegt.

NEUTRAUBLING Neutraublings Bürgermeister Heinz Kiechle weist nochmals alle betroffenen Haushalte darauf hin, dass die Mittelschule in der Keplerstrasse 82 (gegenüber dem Hallenbad) ab 13.30 Uhr als temporäre Unterkunft zur Verfügung stehen wird. Dort wird neben einer Verpflegung auch eine medizinische Betreuung vorgehalten.

Um den Bürgerinnen und Bürgern der Stadt eine weitere Alternative zu bieten, wird der Christkindlmarkt bereits um 15 Uhr seine Pforten öffnen.

Alle Infos zum Sperrradius gibt es hier:Fund der Fliegerbombe in Neutraubling – Stadt und Polizei informieren zum Evakuierungsgebiet


0 Kommentare