27.11.2017, 14:55 Uhr

Widerstand geleistet 17-Jähriger schlägt Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes und geht Polizisten an

(Foto: rudall30/123rf.com)(Foto: rudall30/123rf.com)

Aufgrund einer Streitigkeit verlagerte sich eine größere Gruppe Jugendlicher in der Ingolstädter Straße in Neumarkt in den Außenbereich der dortigen Disco. Ihnen wurde der Einlass in die Diskothek durch einen Mitarbeiter verweigert.

NEUMARKT Daraufhin löste sich die Gruppe auf. Als einer von ihnen, ein 17-jähriger Jugendlicher aus Neumarkt, seine Jacke aus der Disco holen wollte, kam es mit einem 29-jährigen Sicherheitsdienstmitarbeiter erneut zum Streit. Daraufhin schlug der Jugendliche dem 29-jährigen Mann mit der Faust ins Gesicht. Dieser konnte den Beschuldigten noch fixieren und festhalten, bis die Polizei eintraf.

Gegenüber der Polizei war der Jugendliche äußerst aggressiv und leistete erheblichen Widerstand, indem er auf die beiden 26-jährigen Polizeibeamten losging. Er wurde zu Boden gebracht, gefesselt und mit auf die Dienststelle genommen. Nach Feststellung seiner Personalien wurde er an einen Erziehungsberechtigen übergeben.

Alle Beteiligten wurden leicht verletzt.


0 Kommentare