24.11.2017, 00:37 Uhr

Unfall Crash auf der Autobahn A3 – Pkw rammt Sattelzug

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Am Mittwoch, 22. November, 18.45 Uhr, befuhr ein 22-jähriger Deutscher mit seinem Pkw den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Burgweinting und fuhr auf die Autobahn A3 in Fahrtrichtung Nürnberg ein. Zu diesem Zeitpunkt befuhr ein 31-jähriger türkischer Kraftfahrer mit seiner Sattelzugmaschine die Autobahn auf dem rechten von zwei Fahrstreifen in Richtung Nürnberg.

A3/REGENSBURG Der Pkw-Fahrer übersah vermutlich die Sattelzugmaschine und fuhr auf die Hauptfahrbahn ein. Dabei wurde er anschließend von der Sattelzugmaschine frontal gerammt. Der Pkw drehte sich und blieb anschließend entgegengesetzt der Fahrbahn auf dem linken Fahrstreifen liegen. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Der Sachschaden betrug rund 12.000 Euro. Die beiden Fahrspuren der Hauptfahrbahn mussten gesperrt werden. Der Verkehr lief über den Beschleunigungsstreifen der Anschlussstelle Burgweinting und auf dem Seitenstreifen an der Unfallstelle vorbei. Der Pkw musste abgeschleppt werden.


0 Kommentare