21.11.2017, 12:34 Uhr

Kontrolle Bulldogfahrer fährt ohne erforderliche Fahrerlaubnis

(Foto: 123rf.com)(Foto: 123rf.com)

Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Roding befuhr am Montag, 20. November, gegen 10.30 Uhr die Thierlsteiner Straße in Wetterfeld. Hier konnten die Beamten ein Gespann, bestehend aus einen Bulldog mit Anhänger erkennen.

RODING Auf diesem Anhänger befand sich wiederum ein Fahrzeug, welches offensichtlich der Verschrottung zugeführt werden sollte. Da am Hänger kein Kennzeichen angebracht war, entschlossen sich die Beamten, den Fahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Hierbei stellten sie fest, dass selbiger nicht über eine ausreichende Fahrtberechtigung für das Gespann verfügte. Zudem befand sich der Beschuldigte auf einer zweckentfremdeten Fahrt. Folglich muss er nun mit entsprechenden Anzeigen aufgrund des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, einem Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz beziehungsweise Kraftfahrzeugsteuergesetz rechnen. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.


0 Kommentare