21.11.2017, 11:36 Uhr

Hoher Schaden Autos aufgebrochen – Täter hatten es auf Navigationsgeräte und Lenkräder abgesehen

(Foto: Ursula Hildebrand)(Foto: Ursula Hildebrand)

In der Nacht von Montag auf Dienstag, 20. auf 21. November, wurden drei Pkw in Regendorf sowie zwei Pkw in Regenstauf aufgebrochen und jeweils die Navigationssysteme sowie in zwei Fällen zusätzlich die Lenkräder entwendet.

ZEITLARN/REGENSTAUF Der oder die unbekannten Täter schlugen bei allen fünf Fahrzeugen die Seiten- bzw. Heckscheibe ein und entwendeten mit brachialer Gewalt die Navigationsgeräte sowie zwei Lenkräder. Bei allen fünf Fahrzeugen handelt es sich um Pkw der Marke BMW. Der Gesamtwert der entwendeten Teile beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mindestens 12.500 Euro. Der Sachschaden an den fünf aufgebrochenen Fahrzeugen dürfte bei mindestens 10.000 Euro liegen.

Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Regenstauf unter der Rufnummer 09402/ 93110 in Verbindung zu setzen. Insbesondere sollen sich Zeugen melden, denen zur vorgenannten Tatzeit in Regendorf im Bereich Holzgartenweg, Regensburger Straße und Waldheimstraße sowie in Regenstauf in der Telemannstraße bzw. in der Schumannstraße verdächtige Personen aufgefallen sind.


0 Kommentare