04.11.2017, 13:10 Uhr

Getreten Gruppe greift 20-Jährigen an

(Foto:chalabala/123RF)(Foto:chalabala/123RF)

In der Nacht von Freitag auf Samstag, 3. auf 4. November, kam es im Bereich der Regensburger Innenstadt zu einem Angriff auf einen 20-jährigen Mann.

REGENSBURG Seinen Angaben zufolge verließ er gegen 1 Uhr einein der Straße „Hinter der Pfannenschmiede“ befindliche Studentenkneipe und machte sich auf dem Weg in Richtung Gutenbergplatz und Gesandtenstraße. Auf diesem kurzen Stück wurde er nun von einer Gruppe von neun Personen grundlos mehrfach gegen den Fuß getreten, sodass er verletzt in ein Regensburger Krankenhaus eingeliefert werden musste. Der Geschädigte konnte keine Täterbeschreibung abgeben, lediglich das Alter der Tatverdächtigen schätzte er mit 20 Jahren.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung wurde eingeleitet und der Sachbearbeiter der PI Regensburg Süd fragt nun: Wer hat zum fraglichen Zeitpunkt sachdienliche Beobachtungen gemacht oder ist ebenfalls in Kontakt mit einer aggressiven Personengruppe im Bereich des Gutenbergplatzes gekommen? Hinweise werden unter der Telefonnummer 0941/ 506-2001 entgegengenommen.


0 Kommentare