29.10.2017, 13:43 Uhr

Unfall bei Rosenhof Motorradfahrer bemerkt bremsendes Auto zu spät – 56-Jähriger schwer verletzt

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstagnachmittag, 28. Oktober, auf der Bundesstraße B8 an der Lichtzeichenanlage im Bereich des neuen ADAC-Geländes bei Rosenhof.

MINTRACHING Ein 21-jähriger Landkreisbürger war mit seinem Pkw von Straubing kommend in Richtung Regensburg unterwegs, als er an der Lichtzeichenanlage verkehrsbedingt anhalten musste. Ein nachfolgender 56-jähriger Motorradfahrer erkannte die Situation zu spät und stieß frontal in das Heck des Pkw. Der Motorradfahrer wurde über den Pkw geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum liegen. Mit schwereren Verletzungen kam der 56-Jährige in ein Regensburger Krankenhaus. Der Pkw- Fahrer wurde nicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 8.500 Euro.


0 Kommentare