28.10.2017, 08:07 Uhr

Unfall auf der B85 Beim Überholen ins Schleudern geraten – Porsche-Fahrer mittelschwer verletzt

(Foto:123rf.com)(Foto:123rf.com)

Am Freitag, 27. Oktober, gegen 14 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße B85 in Fahrtrichtung Chamerau.

B85/CHAMERAU Auf Höhe Schlondorf überholte der Fahrer eines Porsche einen Pkw, kam ins Schleudern und kam von der Fahrbahn ab. Im weiteren Verlauf geriet sein Fahrzeug gegen den Betonsockel eines Wegweisers, überschlug sich und kam im angrenzenden Feld zum Liegen. Der Porsche-Fahrer wurde mittelschwer verletzt, am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 21.000 Euro. Die Feuerwehren Chamerau und Chameregg übernahmen die Verkehrsleitung.

Nach Angaben eines Zeugen wollte der Porschefahrer noch einen weiteren Pkw überholen, was aber auf Grund Gegenverkehrs misslang. Die Insassen des zweiten Pkw, ein älteres Ehepaar, sollen sich bitte mit der Polizei Cham unter der Telefonnummer 09971/ 8545 in Verbindung setzen.


0 Kommentare